+49 271 23871-7000
  • DE
  • EN
SUPPORT 

Datenschutzhinweise

für die facebook Seite QOSIT Informationstechnik GmbH, jetzt ifm services gmbh

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat mit Urteil vom 05.06.2018 (Az.: C-210/16) entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Fanpage respektive eines Facebook-Auftritts gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Besucher seiner Seite verantwortlich ist.

Wir betreiben unseren Facebook Auftritt, um über die Produkte und Services der QOSIT Informationstechnik GmbH zu informieren. Die von Ihnen und Facebook bereitgestellten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kunden- und Interessentenkommunikation als überwiegendes berechtigtes Interesse i.S.d. Artikel 6 I f) DSGVO genutzt.

Zur Klärung Ihres Anliegens werden wir nur die erforderlichen Daten erheben. Sofern wir in diesem Rahmen ihre persönlichen Daten außerhalb der Facebookseiten speichern, werden diese nach Erledigung Ihres Anliegens und gegebenenfalls nach entsprechenden Aufbewahrungsfristen gelöscht. Im Übrigen betreiben wir keine weiteren Datenverarbeitungen außerhalb der Facebook-Plattform.

Bei besonderen Aktionen gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Aktion.

Facebook stellt den Seitenbetreibern der Fanpages ein Analyse-Instrument, die Seiten-Insights, zur Verfügung. Hierbei werden persönliche Daten von Ihnen erfasst. Leider haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss darauf. Als mit Facebook gemeinsam Verantwortlicher müssen wir dennoch über die Datenerhebung und -nutzung informieren. Wie die Daten durch Facebook erhoben und genutzt werden, erfahren Sie hier:

https://de-de.facebook.com/policy.php

Wie die Verantwortung untereinander geteilt wird, erfahren Sie hier:

https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

  • Sie haben das Recht, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, Artikel 15 DSGVO.
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung, Artikel 16 DSGVO.
  • Sie haben das Recht auf Löschung im Rahmen des Artikels 17 DSGVO.
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen des Artikels18 DSGVO haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.
  • Unter den Voraussetzungen des Artikels 21 DSGVO haben Sie das Recht auf Widerspruch.
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, Artikel 20 DSGVO.
  • Eine getätigte Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis dahin getätigten Datenverarbeitung bleibt davon unberührt, Artikel 7 III DSGVO.
  • Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich über eine Datenschutzbehörde zu beschweren, Artikel 77 DSGVO.

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie sich an jeden der Verantwortlichen wenden.

Uns erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Verantwortlicher als Rechtsnachfolger:
ifm services gmbh
Martinshardt 19
D-57074 Siegen
Telefon: +49 271 23871-7000
Telefax: +49 271 23871-7070
E-Mail: info.services@ifm.com

Datenschutzbeauftragter:
Arndt Halbach
GINDAT GmbH
Gesellschaft für IT-Normierung und Datenschutz
Wetterauer Str. 6
42897 Remscheid
Tel.: +49 (2191) 909 - 430
Fax: +49 (2191) 909 - 50430
E-Mail: ifm-datenschutz@gindat.de

Darüber hinaus gelten unsere Datenschutzbestimmungen:

https://www.services-ifm.com/de/datenschutz/